Rezepte

Feldsalat mit Möhrenraspeln und Sesamtofu

Warum ist das gut für Sie als Mama?

Ein guter Eiweißmix mit Tofu, Sesam und Weizen – ideal um den erhöhten Nährstoffbedarf in der Stillzeit zu decken. Denn Ihr Körper braucht jetzt 15 Gramm Eiweiß mehr pro Tag.

  • 1 Portion
  • 25 Minuten

Zutaten:

80 g Feldsalat

2 Möhren (200 g)

2 EL Orangensaft

1 EL mittelscharfer Senf

1 EL Rapsöl

100 g Sesam-Tofu

1 EL Sesamsamen

Currypulver

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Feldsalat so oft waschen, bis er keine Erde mehr enthält, dabei die kleinen Wurzeln abknipsen und welke Blätter entfernen.

2. Möhren waschen, wenn nötig schälen und raspeln.

3. Orangensaft mit Senf, Öl, Salz und Pfeffer zum Dressing rühren.

4. Tofu in kleine Würfel schneiden, leicht mit Salz und Curry würzen. Mit den Sesamsamen in einer Pfanne knusprig rösten und abkühlen lassen.

5. Feldsalat mit Möhrenraspel und dem Dressing mischen, mit Tofu und Sesam bestreuen. Dazu passt eine Scheibe Weizenvollkornbrot.

Tipp:

Statt Tofu passt auch 50 g Feta oder Curry-Rührei (Rührei aus 2 Eiern mit einer Prise Curry) oder 100 g in 1 TL Öl gebratene Hühnerbrust oder 100 g Krabben.

Schlagworte zum Rezept

Stillzeit Abendessen Karotte Eiweiß Salat Tofu Sesam

Rezept von Dagmar von Cramm

Dagmar von Cramm

Ernährungsexpertin und Buchautorin www.dagmarvoncramm.de

Gesunde Mutter - gesundes Kind: Wenn Mütter besser essen, wirkt sich das auch positiv auf ihr Kind aus. Dafür engagiere ich mich seit 30 Jahren!

Dagmar von Cramm

Ernährungsexpertin und Buchautorin www.dagmarvoncramm.de

Gesunde Mutter - gesundes Kind: Wenn Mütter besser essen, wirkt sich das auch positiv auf ihr Kind aus. Dafür engagiere ich mich seit 30 Jahren!

Eigenes Rezept einreichen

Schicken Sie uns Ihre Lieblingsrezepte und wir lassen sie von unseren Experten prüfen.

Rezept einreichen

Wissen, Tipps und Austausch

Kennen Sie schon ...

    • Eine Initiative von

    • Unterstützt durch

Was Du in den Ersten 1.000 Tagen isst und wie Du
lebst, beeinflusst Dein gesamtes späteres Leben.

  • Unterstützt durch

Cookie Verwaltung

Wir benutzen Cookies, um Ihnen unsere Internet-Services zur Verfügung stellen zu können. Diese Services beinhalten user-log-ins, Einstellungen zu den bevorzugten Sprachen und Sicherheitseinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um diese Webseite betreiben zu können und sind daher fortlaufend aktiv. Neben diesen unbedingt erforderlichen Cookies gibt es folgende weitere Cookies, die Sie de- oder aktivieren können: