Rezepte

Bulgur-Hackfleischpfanne mit Cashews und Spinat

Warum ist das gut für Sie als Mama?

Spinat und Hackfleisch sind tolle Eisenlieferanten. Also genau richtig in der Schwangerschaft, wenn der Bedarf erhöht ist. Denn Eisen reguliert den Sauerstofftransport im Blut und in der Schwangerschaft nimmt das Blutvolumen zu.

  • 2 Portion
  • 33 Minuten

Zutaten:

100 g Bulgur (finden Sie beim Reis)

500 g frischer Blattspinat

1 Knoblauchzehe

1 kleine Zwiebel

2 EL Cashewkerne

1–2 EL Rapsöl

100 g Rinderhackfleisch

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Bulgur in 200 ml kochendem Wasser mit etwas Salz 10 Min. köcheln und anschließend 5 Min. aufquellen lassen.

2. Den Spinat waschen und die Stiele entfernen. Etwa 100 g zarte Blätter beiseitelegen und die restlichen Blätter in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden.

3. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Cashewkerne grob hacken. Das Hackfleisch mit den Cashewkernen, der Zwiebel und dem Knoblauch im Öl in einer beschichteten Pfanne unter Rühren krümelig braun braten, salzen und pfeffern.

4. Den gehackten Spinat zugeben, Deckel auflegen und zusammenfallen lassen. Jetzt den Bulgur unterziehen und alles nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die rohen zarten Spinatblätter unterheben.

Tipp:

Spinatreste schmecken mit etwas Balsamico toll als Salat.

Schlagworte zum Rezept

Schwangerschaft Nüsse Eisen Fleisch Spinat Bulgur

Rezept von Dagmar von Cramm

Dagmar von Cramm

Ernährungsexpertin und Buchautorin www.dagmarvoncramm.de

Gesunde Mutter - gesundes Kind: Wenn Mütter besser essen, wirkt sich das auch positiv auf ihr Kind aus. Dafür engagiere ich mich seit 30 Jahren!

Dagmar von Cramm

Ernährungsexpertin und Buchautorin www.dagmarvoncramm.de

Gesunde Mutter - gesundes Kind: Wenn Mütter besser essen, wirkt sich das auch positiv auf ihr Kind aus. Dafür engagiere ich mich seit 30 Jahren!

Eigenes Rezept einreichen

Schicken Sie uns Ihre Lieblingsrezepte und wir lassen sie von unseren Experten prüfen.

Rezept einreichen

Wissen, Tipps und Austausch

Kennen Sie schon ...

    • Eine Initiative von

    • Unterstützt durch

Was Du in den Ersten 1.000 Tagen isst und wie Du
lebst, beeinflusst Dein gesamtes späteres Leben.

  • Unterstützt durch

Cookie Verwaltung

Wir benutzen Cookies, um Ihnen unsere Internet-Services zur Verfügung stellen zu können. Diese Services beinhalten user-log-ins, Einstellungen zu den bevorzugten Sprachen und Sicherheitseinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um diese Webseite betreiben zu können und sind daher fortlaufend aktiv. Neben diesen unbedingt erforderlichen Cookies gibt es folgende weitere Cookies, die Sie de- oder aktivieren können: