Rezepte

Knuspriges Kindermüsli mit Zitronen-Mandel-Quark und Erdbeeren

Warum ist das gut für Ihr Kleinkind?

Agavendicksaft ist super, wenn Sie dem Gericht eine gewisse Süße verleihen wollen, ohne dabei auf Zucker zurückgreifen zu müssen. Die Milchprodukte liefern wertvolles Kalzium und Eiweiß.

  • 1 Portion
  • 10 Minuten

Zutaten:

4 EL Bircher Müsli

50 g Magerquark

2 EL Mandelmilch

Abrieb von ca. ¼ unbehandelten Zitrone

3 Erdbeeren

½ EL Agavendicksaft (finden Sie beim Zucker)

Zubereitung:

1. Den Magerquark, die Mandelmilch, den Agavendicksaft und die abgeriebene Zitronenschale verrühren.

2. Die Erdbeeren fein schneiden und sie zusammen mit dem Birchermüsli und der Quarkmasse verrühren.

Schlagworte zum Rezept

Kleinkindalter Frühstück Kalzium Müsli Erdbeere Quark Eiweiß

Rezept von Forschungsinstitut für Kinderernährung

Forschungsinstitut für Kinderernährung

Rezeptempfehlung

Oberstes Ziel des FKE ist die Förderung der Gesundheit von Kindern durch eine gesunde Ernährung von Anfang an.

Forschungsinstitut für Kinderernährung

Rezeptempfehlung

Oberstes Ziel des FKE ist die Förderung der Gesundheit von Kindern durch eine gesunde Ernährung von Anfang an.

Eigenes Rezept einreichen

Schicken Sie uns Ihre Lieblingsrezepte und wir lassen sie von unseren Experten prüfen.

Rezept einreichen

Wissen, Tipps und Austausch

Kennen Sie schon ...

    • Eine Initiative von

    • Unterstützt durch

Was Du in den Ersten 1.000 Tagen isst und wie Du
lebst, beeinflusst Dein gesamtes späteres Leben.

  • Unterstützt durch

Cookie Verwaltung

Wir benutzen Cookies, um Ihnen unsere Internet-Services zur Verfügung stellen zu können. Diese Services beinhalten user-log-ins, Einstellungen zu den bevorzugten Sprachen und Sicherheitseinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um diese Webseite betreiben zu können und sind daher fortlaufend aktiv. Neben diesen unbedingt erforderlichen Cookies gibt es folgende weitere Cookies, die Sie de- oder aktivieren können: