Rezepte

Herzhafte Waffeln

Warum ist das gut für Ihr Kleinkind?

Waffeln mit Gemüse? Das hört sich zunächst vielleicht komisch an, ist aber ein kreativer Weg, Kindern das Gemüse schmackhaft zu machen. Denn im Waffelteig können verschiedene Gemüsesorten versteckt werden. Ihr Kind isst leckere Waffeln und bekommt gleichzeitig die Nährstoffe, die es braucht.

  • 4 Portion
  • 20 Minuten

Zutaten:

100 g Margarine

200 g Dinkelmehl

½ Päckchen Backpulver

200 ml Milch

50 g Schinken

2 Eier

1 kleine Möhre

1 kleine Zucchini

Salz und Pfeffer

1 Prise Zucker

Zubereitung:

1. Das Gemüse putzen und raspeln. Dann alle Zutaten miteinander vermischen.

2. Das Waffeleisen anschalten, beide Innenseiten leicht einfetten. Ist das Waffeleisen bereit, kann es auch schon losgehen.

Tipp:

Ist die Gemüsewaffel allein zu trocken, kann man wahlweise Frischkäse oder Joghurt dazu reichen.

Schlagworte zum Rezept

Kleinkindalter Abendessen Frühstück Karotte Zucchini Ei Mehl

Rezept von Alexandra Rau

Alexandra Rau

Ernährungswissenschaftlerin

Eine kleinkindgerechte und ausgewogene Ernährung liefert die Nährstoffe, die für die Entwicklung Ihres Kleinkindes wichtig sind und trägt so zu seiner langfristigen Gesundheit bei.

Alexandra Rau

Ernährungswissenschaftlerin

Eine kleinkindgerechte und ausgewogene Ernährung liefert die Nährstoffe, die für die Entwicklung Ihres Kleinkindes wichtig sind und trägt so zu seiner langfristigen Gesundheit bei.

Eigenes Rezept einreichen

Schicken Sie uns Ihre Lieblingsrezepte und wir lassen sie von unseren Experten prüfen.

Rezept einreichen

Wissen, Tipps und Austausch

Kennen Sie schon ...

    • Eine Initiative von

    • Unterstützt durch

Was Du in den Ersten 1.000 Tagen isst und wie Du
lebst, beeinflusst Dein gesamtes späteres Leben.

  • Unterstützt durch

Cookie Verwaltung

Wir benutzen Cookies, um Ihnen unsere Internet-Services zur Verfügung stellen zu können. Diese Services beinhalten user-log-ins, Einstellungen zu den bevorzugten Sprachen und Sicherheitseinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um diese Webseite betreiben zu können und sind daher fortlaufend aktiv. Neben diesen unbedingt erforderlichen Cookies gibt es folgende weitere Cookies, die Sie de- oder aktivieren können: