Rezepte

Buntes Brottürmchen

Warum ist das gut für Ihr Kleinkind?

Käse liefert jede Menge Kalzium, das besonders wichtig ist für die Knochen und Zähne der heranwachsenden Kinder. Eine Portion der Brottürmchen deckt 37% des täglichen Kalziumbedarfs ab.

  • 1 Portion
  • 10 Minuten

Zutaten:

1 kleine Scheibe fein gemahlenes Vollkornbrot
1 kleine Scheibe Gouda
1 Scheibe Putenbrustaufschnitt
1/3 rote Paprikaschote, geschält
4 Scheiben Gurken, geschält

Zubereitung:

1. Brotscheibe, Käse, Wurst und Paprika in vier gleichgroße Rechtecke schneiden. Paprika in vier gleichgroße Stücke schneiden
2. Nun abwechselnd Brotrechtecke mit Käse, Wurst, Paprika und Gurkenscheiben übereinander stapeln und mit einem kleinkindgerechten Spieß zusammen stecken.

Tipp:

Reiche zum Abendbrot 1 Glas Milch oder Kindermilch ab 1 Jahr.

Schlagworte zum Rezept

Kleinkindalter Kalzium Brot Ernährung Kleinkind

Rezept von Alexandra Rau

Alexandra Rau

Ernährungswissenschaftlerin

Eine kleinkindgerechte und ausgewogene Ernährung liefert die Nährstoffe, die für die Entwicklung Ihres Kleinkindes wichtig sind und trägt so zu seiner langfristigen Gesundheit bei.

Alexandra Rau

Ernährungswissenschaftlerin

Eine kleinkindgerechte und ausgewogene Ernährung liefert die Nährstoffe, die für die Entwicklung Ihres Kleinkindes wichtig sind und trägt so zu seiner langfristigen Gesundheit bei.

Eigenes Rezept einreichen

Schicken Sie uns Ihre Lieblingsrezepte und wir lassen sie von unseren Experten prüfen.

Rezept einreichen

Wissen, Tipps und Austausch

Kennen Sie schon ...

    • Eine Initiative von

    • Unterstützt durch

Was Du in den Ersten 1.000 Tagen isst und wie Du
lebst, beeinflusst Dein gesamtes späteres Leben.

  • Unterstützt durch

Cookie Verwaltung

Wir benutzen Cookies, um Ihnen unsere Internet-Services zur Verfügung stellen zu können. Diese Services beinhalten user-log-ins, Einstellungen zu den bevorzugten Sprachen und Sicherheitseinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um diese Webseite betreiben zu können und sind daher fortlaufend aktiv. Neben diesen unbedingt erforderlichen Cookies gibt es folgende weitere Cookies, die Sie de- oder aktivieren können: